Aufgabe 46

Untote Übungsblätter

Re: Aufgabe 46

Beitragvon Cashdogg » 22.01.2009 13:58

Ich hätte mal eine Frage zu den Energien. Angenommen der Tiefpunkt liegt unterhalb der x-Achse. An den Umkehrpunkten gilt ja E=V(x), d.h. die Energie besteht vollständig aus potentieller Energie. Wie sieht es jetzt aber in der Ruhelage aus? Die Kraft auf das Teilchen ist ja auf jedenfall gleich Null, also a=0. Aber gilt denn hier auch E=T, also besteht hier die Energie vollständig aus kinetischer Energie oder ist sie nur Maximal, also E=T-V0, wobei V0=Vmin?
Cashdogg
 
Beiträge: 408
Registriert: 20.12.2008 15:05

Re: Aufgabe 46

Beitragvon Atomwürmchen » 24.01.2009 00:27

Also ich würde sagen, da hat der Körper dann nur kinetische Energie, weil V0 ja auch sugeriert, dass da das Nullpotential liegt. Wenn du dich auf der Erdoberfläche bewegst hast du ja, wenn du die Oberfläche als Nullpotential wählst auch keine potentielle Energie.
Was hat sich der Typ gedacht, der den Scheißmicrosoftwordbüroklammerassistenten programmiert hat???
Atomwürmchen
 
Beiträge: 238
Registriert: 25.10.2008 15:13

Re: Aufgabe 46

Beitragvon M.A. » 24.01.2009 11:23

In welchem bereich bewegt sich denn alpha?
Muss ich ne Fallunterscheidung für a>0 , a<0 (die Kurve ist einfach die an der y-achse gespiegelte von -a) und a=0 (f(x) = -V0 = const.) machen?
Bild
Benutzeravatar
M.A.
 
Beiträge: 366
Registriert: 25.10.2008 16:37

Re: Aufgabe 46

Beitragvon G-point » 25.01.2009 16:34

Ich stimmr euch mit den bahnverläufen zu nur is mir nicht ganz klar warum bei E > 0 das teilchen noch kinetische energie besitzt?
G-point
 
Beiträge: 119
Registriert: 09.11.2008 11:13

Re: Aufgabe 46

Beitragvon Challenger » 25.01.2009 17:15

weil für x gegen unendlich
V(x) gegen 0 geht

E > 0
T+V > 0
wenn V = 0 --> T > 0
Challenger
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2008 14:44

Vorherige

Zurück zu Friedhof

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron