Übungsblatt 12

Re: Übungsblatt 12

Beitragvon TRjaM » 12.07.2009 19:10

Die Aufgabe ist bischen unklar ..... Ui*dt - die meinen warhscheinlich dt im punkt t=0 ...
Dateianhänge
51.JPG
(122.4 KiB) Noch nie heruntergeladen
TRjaM
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.07.2009 01:09

Re: Übungsblatt 12

Beitragvon squirrl13 » 12.07.2009 19:40

@theCoon
Wie hast du das gerechnet?
squirrl13
 
Beiträge: 62
Registriert: 26.11.2008 20:37

Re: Übungsblatt 12

Beitragvon TheCoon » 12.07.2009 19:54

squirrl13 hat geschrieben:@theCoon
Wie hast du das gerechnet?



Glaube man muss noch dB mit cos(45) multiplizieren damit man die horizontale komponente bekommt. :!: :?:
Dateianhänge
A 48.JPG
(984.31 KiB) Noch nie heruntergeladen
Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius -- and a lot of courage -- to move in the opposite direction.
Benutzeravatar
TheCoon
 
Beiträge: 33
Registriert: 04.07.2009 14:56
Wohnort: Southpark

Re: Übungsblatt 12

Beitragvon dotti » 12.07.2009 22:24

Für die 49c habe ich gerechnet:
Q=\int_{0}^{\propto }I^{\circ}*\exp -(R/L)t\;  dt

hier kommt dann aber -0,2C raus... habe ich einen denkfehler gemacht?
dotti
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.05.2009 22:23

Re: Übungsblatt 12

Beitragvon Felix » 12.07.2009 23:00

dotti hat geschrieben:Für die 49c habe ich gerechnet:
Q=\int_{0}^{\propto }I^{\circ}*\exp -(R/L)t\;  dt

hier kommt dann aber -0,2C raus... habe ich einen denkfehler gemacht?


Ich habe dasselbe, IMO hat M.A. beim magnetischen Fluss das N vergessen, sonst käme er nämlich auf dasselbe.
Felix
 
Beiträge: 55
Registriert: 26.10.2008 09:06

Vorherige

Zurück zu Klassische Experimentalphysik 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron