Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon Lagrange » 14.06.2010 13:19

Tut mir leid leute dass ich mich erst jetzt wieder melde, habe es erst jetzt geschafft den mitschrieb einscannen zu lassen.
Ich hoffe es hilft trotzdem noch
Dateianhänge
Vorlesung mittwoch 02-06.7z
(160.05 KiB) 256-mal heruntergeladen
Lagrange
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.05.2010 14:48

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon koke » 14.06.2010 13:23

Das tut es sehr! Vielen Dank!
koke
 
Beiträge: 336
Registriert: 12.01.2009 15:13

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon koke » 20.06.2010 17:19

Gibt's vielleicht auch noch den Mitschrieb vom 16.06. irgendwo ;)

Und wer text denn nun eigentlich mit?
koke
 
Beiträge: 336
Registriert: 12.01.2009 15:13

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon Lagrange » 26.06.2010 00:00

16.06, jawoll alles da ;) ich versuche mein bestes es noch dieses wochenende hochzuladen, das momentane übungsblatt muss recht bitter sein ohne den

kann mir vielleicht jemand mit dem mitschrieb der letzten vorlesung, freitag 25.06. aushelfen? :P
Lagrange
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.05.2010 14:48

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon koke » 26.06.2010 00:02

Das wäre super, danke :) Ich kann dir den 25.06. dann auch scannen.
koke
 
Beiträge: 336
Registriert: 12.01.2009 15:13

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon CommanderTomalak » 27.06.2010 20:29

hat die Vorlesung am Freitag eigentlich nochmal der Übungsleiter gehalten oder war da die Mühlleitner wieder da? So rein aus Interesse, wie viel ich verpasst hab, weil ich da nicht drin war. Wenn der Saalmann die gehalten hat: nix. :|
"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
- Bertolt Brecht
CommanderTomalak
 
Beiträge: 204
Registriert: 19.01.2009 00:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon koke » 27.06.2010 20:31

Hat wieder sie gemacht. Werde es vor der kommenden Vorlesung noch scannen und hochladen. Fand' ihn eigentlich gar nicht so schlecht; angenehmes Tempo :)
koke
 
Beiträge: 336
Registriert: 12.01.2009 15:13

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon CommanderTomalak » 27.06.2010 22:03

koke hat geschrieben:Fand' ihn eigentlich gar nicht so schlecht; angenehmes Tempo :)

du verarscht mich jetzt, oder? :( bei dem Tempo schlaf ich ein, und abgesehen davon kriegst du dabei keinerlei Stoff an den Mann^^
und auch ganz unabhängig von der Geschwindigkeit fand ich den Mann einfach schrecklich :?
"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
- Bertolt Brecht
CommanderTomalak
 
Beiträge: 204
Registriert: 19.01.2009 00:42
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon M.A. » 27.06.2010 22:12

Von der Geschwindigkeit halt ein krasser Gegensatz zur Tempo-Vorlesung Fr. Mühlleitners; der Mann ruft nach drei Tafeln erstmal Pause für alle aus :mrgreen:
Ob man damit den Vorlesungsstoff durchbekommen kann, ist in der Tat fraglich.
Aber vom Stil her fand ich den Mann gut. Er war bemüht, alles verständlich rüberzubringen und zu erklären.
Bild
Benutzeravatar
M.A.
 
Beiträge: 366
Registriert: 25.10.2008 16:37

Re: Mitschrieb vom Mi, 02.06.

Beitragvon CommanderTomalak » 27.06.2010 23:42

M.A. hat geschrieben:Er war bemüht, alles verständlich rüberzubringen und zu erklären.

du weißt schon, was das heißt, wenn dieser Wortlaut im Arbeitszeugnis stehen würde? :mrgreen:
"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
- Bertolt Brecht
CommanderTomalak
 
Beiträge: 204
Registriert: 19.01.2009 00:42
Wohnort: Karlsruhe

VorherigeNächste

Zurück zu Moderne Theoretische Physik 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron