Übungsblatt 6

Übungsblatt 6

Beitragvon reynhold » 30.11.2010 14:14

Aufgabe 24 steht soweit ich das sehe komplett im Zeppenfeld-Skript auf den Seiten 32-33.

Nur die Frage über das Spektrum ist mir mal wieder schleierhaft...
Benutzeravatar
reynhold
 
Beiträge: 184
Registriert: 26.10.2008 12:09

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon bina » 30.11.2010 21:13

Hallo
Zur 21: In den Sakurai Aufgaben steht die 18 komplett drin (seite 86) aber man brauch das Theorem zum Tensorprodukt. Das find ich in meinen Aufzeichnungen nicht, kam das denn dran? Oder hat jemand einen alternativen Loesungsweg?
bina
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2010 19:18

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon miriam » 01.12.2010 16:39

ich habe das tensorprduk in meinen aufzeichnungen auch nicht gefunden. aber ich denke man soll es für die aufgabe verwenden, denn mein tutor hat uns extra noch einmal die formel dafür genannt und war überrascht dass wir sie nicht kannten.
miriam
 
Beiträge: 96
Registriert: 30.10.2008 15:45

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon usvbx » 01.12.2010 17:44

Die Aufgabe 23 steht übrigens im Cohen, S296
usvbx
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2010 17:42

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon vovo » 01.12.2010 18:22

hey bina,
irgendwie bin ich grad en bissl verwirrt wegen deiner angabe, wo im Sakurai etwas zur aufgabe 21 stehen soll. ich kann da irgendwie nix finden. kannst du deine angabe nochmal präzisieren?

edit: hat sich erledigt..... wer lesen kann ist klar im Vorteil :D
vovo
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.11.2010 18:26

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon Cashdogg » 01.12.2010 21:21

Bei der Aufgabe 21 muss man mal wieder ein paar CGK's bestimmen. Hier mal ein hilfreiches Plugin:

http://web.student.tuwien.ac.at/~e0325258/cg/cg.php#Funktion_.3Ci.3EClebsch-Gordan-Tabellen.3C.2Fi.3E
Cashdogg
 
Beiträge: 408
Registriert: 20.12.2008 15:05

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon bina » 01.12.2010 22:57

Hab ne Frage zur 22:
Sind J und mu kartesisch, dh, muss man alles erst in sphaerische Koordinaten J+, J0, J- umwandeln bevor man das Projektionstheorem anwendet? Oder darf man das Projektionstheorem direkt auf mu anwenden?
bina
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2010 19:18

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon Lars1991 » 02.12.2010 15:08

wie komm ich denn bei der 23 auf den gestörten grundzustand? die energie ist ja nich alzu schwer, aber weiß jez nich genau was ich weitermachen soll :S
Benutzeravatar
Lars1991
 
Beiträge: 607
Registriert: 28.10.2008 23:36

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon Tokamak » 02.12.2010 16:05

http://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6ru ... echanik%29

Die letzte Gleichung unter "Zustandskorrektur erster Ordnung" ist das was du brauchst, wobei der n-Wert natürlich null ist für den Grundzustand!

edit: Ist also ganz "normale" nicht-entartete Störungsrechnung"
Tokamak
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.11.2010 18:43

Re: Übungsblatt 6

Beitragvon reynhold » 02.12.2010 16:42

bina hat geschrieben:Hallo
Zur 21: In den Sakurai Aufgaben steht die 18 komplett drin (seite 86) aber man brauch das Theorem zum Tensorprodukt. Das find ich in meinen Aufzeichnungen nicht, kam das denn dran? Oder hat jemand einen alternativen Loesungsweg?


Wo braucht man denn da das Theorem zum Tensorprodukt?
Stehe da gerade auf dem Schlauch... :shock:
Benutzeravatar
reynhold
 
Beiträge: 184
Registriert: 26.10.2008 12:09

Nächste

Zurück zu Moderne Theoretische Physik 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron