Klausurnachbereitung

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon the p0l0x » 15.02.2011 10:19

bei mir lief's auch extrem scheiße. fand die sogar teilweise schwerer als eschrigs klausuren. aber ich vermute mal, dass die die punktzahl zum erreichen gar nicht, oder nur minimal, absenken werden, so dass sich viele bei der 2ten klausur nochmal sehen werden.
the p0l0x
 
Beiträge: 59
Registriert: 05.11.2008 14:53

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon Lars1991 » 15.02.2011 10:41

das wäre echt bitter... die fällt nämlich genau in meinen schon bezahlten snowboardurlaub :D ja ich weiß^^ dumm geplant :D
Benutzeravatar
Lars1991
 
Beiträge: 607
Registriert: 28.10.2008 23:36

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon hoin » 15.02.2011 11:02

Ich bin sehr optimistisch dass die Klausur großzügig korrigiert wird. Problematisch fand ich vorallendingen auch den Umfang der Klausur. Obwohl ich Aufgabe 2 und 3 kaum bearbeitet habe, hat mir für 1 und 4 die Zeit am Ende nicht mehr gereicht.
( \textasciicircum{} ) $^{\dagger}<ucht||ens\ddot{a}ge>$
hoin
 
Beiträge: 31
Registriert: 26.10.2008 18:43

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon Liz » 15.02.2011 11:41

Ja, den Umfang fand ich auch sehr happig. :cry: Die 1 und die 4 waren echt endlose Rechnerei. Die 2 und 3 hingegen wären wohl recht flott gegangen, wenn man sie gleich richtig angepackt hätte...
Liz
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.10.2009 14:11

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon Lars1991 » 15.02.2011 11:55

mich ärgert echt am meisten, das mir bei der 1 sofort der ansatz eingefallen ist und ich mich dann in der ersten zeile, beim umformen des zweiten oszillartors wie ein 7.klässler verrechnet habe :D und dann kann man die energien halt nicht finden xD sau ärgerlich!
Benutzeravatar
Lars1991
 
Beiträge: 607
Registriert: 28.10.2008 23:36

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon Tokamak » 15.02.2011 12:47

dann sind wir ja schon zwei 7.klässler;-)

ich saß da und dachte "das kann doch wohl net war sein, dass ich so nen stuss rechne"^^

Irre ich mich, oder war bei der 1b) die erste ordnung null? Zur zweiten Ordnung dachte ich dann einfach nur......"rechnet es selbst...."

Mfg
Tokamak
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.11.2010 18:43

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon alles is relativ » 15.02.2011 13:00

rei 7.Klässler! ich find auch so was von ätzend, wenn man genau weiß man hat was falsches raus aber man findet den dämlichen Fehler einfach nich...
alles is relativ
 
Beiträge: 316
Registriert: 31.10.2008 22:37

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon Lars1991 » 15.02.2011 13:12

und meiner war echt banal^^ ich wollte p_y^2/2m + 2mw^2y^2 in p_y^2/2m + m/2w_o^2y^2 umschreiben, hab aber dabei den fehler gemacht, das ich in der eile anstatt w_o^2 = 4w^2 w_o^2=2w^2 geschrieben hab :D und mit nem faktor sqrt2 vor der energie des 2ten oszi ging dann natürlich nix mehr :D bye bye 12 punkte^^ hatte dann wegen des zeitdrucks auch keine zeit den fehler zu suchen xD jaja so blöd muss man erstmal sein^^
Benutzeravatar
Lars1991
 
Beiträge: 607
Registriert: 28.10.2008 23:36

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon S.I.einheit » 16.02.2011 18:29

ach, keine sorge.
man konnte auch den überschüssigen anteil an der potentieller energie in y-Richtung als störung ansehen: an sich müsste das richtige rauskommen (nach zalllosen auf und absteiger...), aber ein vorfaktor von 0,75 war nciht einfach wegzukriegen... Nach 50 minuten musste ich auch "Adieu 12 Punkte" sagen...
S.I.einheit
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.11.2008 15:03

Re: Klausurnachbereitung

Beitragvon CommanderTomalak » 17.02.2011 17:53

Hm, ich glaub das mit dem Ergebnis wird heut wohl nix mehr :(
"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
- Bertolt Brecht
CommanderTomalak
 
Beiträge: 204
Registriert: 19.01.2009 00:42
Wohnort: Karlsruhe

VorherigeNächste

Zurück zu Moderne Theoretische Physik 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron