Rechnerorganisation, Blatt 6

Gbi, Algo, Mikrorechner - alles was es eben so gibt

Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon mabl » 14.06.2009 18:48

Also hier mein Programm zum Berechnen von Sinuswerten. Viel Spaß mit knapp 300 Zeilen MIPS Code :D
Dateianhänge
aufgabe1.asm
(4.96 KiB) 312-mal heruntergeladen
aufgabe1.asm.pdf
(46.81 KiB) 585-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
mabl
Site Admin
 
Beiträge: 741
Registriert: 25.10.2008 11:28
Wohnort: Ettlingen, Karlsruhe

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon mabl » 14.06.2009 20:14

Und noch die Aufgabe drei. Ich weiß bei der 2 nciht, ist die so einfach wie sie aussieht und gibt trotzdem 4 Punkte. Oder bin ich einfach zu blöde das Hinerhältige darin zu erkennen?
Dateianhänge
blatt6.pdf
(29.67 KiB) 319-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
mabl
Site Admin
 
Beiträge: 741
Registriert: 25.10.2008 11:28
Wohnort: Ettlingen, Karlsruhe

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon Mammutbaum » 16.06.2009 18:50

Ne ich glaub die is so einfach, sollen wohl n paar geschenkte Punkte sein. :-)
Ich hör mich da ned klagen :-P
Mammutbaum
 
Beiträge: 18
Registriert: 12.11.2008 19:35

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon mabl » 16.06.2009 21:16

Mammutbaum hat geschrieben:Ne ich glaub die is so einfach, sollen wohl n paar geschenkte Punkte sein. :-)

Das klingt ja mal gut :mrgreen: Das es sowas auch mal noch gibt...
Benutzeravatar
mabl
Site Admin
 
Beiträge: 741
Registriert: 25.10.2008 11:28
Wohnort: Ettlingen, Karlsruhe

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon mabl » 17.06.2009 21:18

Gut dann poste ich hier einfach mal noch meine Ergebnisse für die Aufgabe 2

1.
\tau&=\sum_{i}\tau_{i}=\unit[280]{ns}\\T&=1000\cdot\tau=\unit[0,28]{ms}

2.
\tau&=\mathrm{max}\left\{ \tau_{i}|i=1\ldots5\right\} +\tau_{reg}=\unit[60]{ns}+\unit[5]{ns}=\unit[65]{ns}\\T&=1000\cdot\tau=\unit[0,065]{ms}

3.
S=\frac{n\cdot k}{k+n-1}=\frac{1000\cdot5}{1004}=4,98
Benutzeravatar
mabl
Site Admin
 
Beiträge: 741
Registriert: 25.10.2008 11:28
Wohnort: Ettlingen, Karlsruhe

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon Fallax » 18.06.2009 09:59

Dann auch mal mein Programm... Ich hab grade noch eingebaut, dass es theoretisch eingaben bis +-Unendlich verkraften kann.
Wer Fehler findet darf sie behalten^^

mabl bist du sicher, dass die 2.2 stimmt? Meiner Meinung nach tust du so, als würden die Befehle gleichzeitig starten. Tun sie aber nicht. Grafisch sieht das ja irgendwie so aus:
xxxxx|xxxxx...
oxxxxx|xxxxx...
ooxxxxx|xxxxx...
oooxxxxx|xxxxx...
oooooxxxxx|xxxxx...
--> ((60+5)ns*5*1000)/5 + (65*5)ns = 0.065325ms
^genau eine Ausführung
Dateianhänge
6.Uebungsblatt.Aufg1.haupt2.asm
(3.37 KiB) 261-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Fallax am 18.06.2009 10:13, insgesamt 1-mal geändert.
Fallax
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.10.2008 12:42

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon Mammutbaum » 18.06.2009 10:13

so jetzt geb ich au noch meinen senf dazu :-D
theoretisch brauchen ja der allererste und allerletzte schritt nur 50 ns, des heißt da dürfte man nochmal 20 davon abziehn :-D
ich komm bei dem spaß dann auf 65240 ns

des wars wohl mit der eindeutigkeit der aufgabe^^
Mammutbaum
 
Beiträge: 18
Registriert: 12.11.2008 19:35

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon miriam » 18.06.2009 10:17

ich hab auch T= 65240ns raus

ob ma des sogenau machen muss?^^
Zuletzt geändert von miriam am 18.06.2009 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
miriam
 
Beiträge: 96
Registriert: 30.10.2008 15:45

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon Fallax » 18.06.2009 10:34

Ich glaub Tamim will bei der Aufgabe nicht dass wir das berechnen, sondern, dass wir uns nen Prozessor suchen, der genau so arbeitet, und dann mit der Stoppuhr die Ausführungszeit experimentell bestimmen.
Inkl. Fehlerrechnung!!

Ne im Ernst: Ich denke bei 1000 Befehlen darf man die Stufengestalt noch nicht vernachlässigen, aber die Verkürzungen in selbiger schon (wobei ich mir nicht mal sicher bin, ob ein Prozessor, der mit Pipelining arbeitet, überhaupt schneller kann als die 65ns, auch wenn keine Parallelbefehle vorliegen)
Fallax
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.10.2008 12:42

Re: Rechnerorganisation, Blatt 6

Beitragvon M.A. » 18.06.2009 20:26

Hier noch unser Programm für den Sinus. Nicht unbedingt elegant, aber es tut, was es soll.

Uebungsblatt_6_1.pdf
Übungsblatt 6
Aufgabe 1
(33.17 KiB) 390-mal heruntergeladen
Bild
Benutzeravatar
M.A.
 
Beiträge: 366
Registriert: 25.10.2008 16:37


Zurück zu Informatik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron