Klausurfragen

Re: Klausurfragen

Beitragvon Hendrik » 08.12.2009 19:36

@S.I.einheit: Den Mortimer gibt es auch hier im Forum als Ebook, falls er in der Bib vergriffen sein sollte.
Hendrik
 
Beiträge: 232
Registriert: 27.10.2008 19:36

Re: Klausurfragen

Beitragvon S.I.einheit » 08.12.2009 20:10

danke, habe gesucht und bin findig geworden
S.I.einheit
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.11.2008 15:03

Re: Klausurfragen

Beitragvon S.I.einheit » 08.12.2009 21:56

@ Lars
bei der Aufgabe 7 im Schritt D würde ich gar nicht dieses Komplex mit [SnCl6] bilden. Meine Annahme wäre dass es H2S entsteht und verflüchtigt sich und dass Sn die Oxidationsstuhe +4 erhält (also SnCl4) , damit es im nächsten schritt dann vom Eisen um 2 Stufen reduziert werden kann.
im letzten schritt G könnte Sn wieder auf +4 oxidiert werden, damit die ladungen stimmen muss dann voch ein 2Cl-1 dazu.
das wären meine überlegungen dazu.

haben wir irgendwo lösungen zu den Klausuren?
S.I.einheit
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.11.2008 15:03

Re: Klausurfragen

Beitragvon nomihoudai » 09.12.2009 23:05

So ich spame mich jetzt hoch zur 10, aber ich versuche das ganze konstruktiv zu gestalten, zuersteinmal zum Thema pH, wenn jemandem was fehlt, ...wenn's auch nur die übersicht ist die fehlt...
Dateianhänge
C__Documents and Settings_Administrator_Local Settings_Application Data_Opera_Opera_cache_opr004O6.pdf
(245.92 KiB) 1342-mal heruntergeladen
nomihoudai
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.12.2009 22:52

Re: Klausurfragen

Beitragvon nomihoudai » 09.12.2009 23:07

@SI Einheit, das SnCl6 Zeugs ist was aus der Ammoniumsulfidgruppe, also demnach das einige das wir da appriori wissn könne, auf das SnS wär ich nicht gekommen...respekt
nomihoudai
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.12.2009 22:52

Re: Klausurfragen

Beitragvon Lars1991 » 10.12.2009 20:55

@SI
also es ist einfach ein schritt aus dem trennungsgang, is nich so als wär ich da selbst drauf gekommen^^ ich hab halt die trennungsgänge auswendig gelernt und das ist das einzige auf das die schritte passen.BaCl2 wird verwendet um SO4- nachzuweisen, es fällt also BaSO4 aus, was (wie in der aufgabe beschrieben) in säuren und laugen schwerlöslich is. du hast durchaus vorher Sn4+(wurde durch H2O2 von Sn2+ hochoxidiert), mit dem H2S fällt dann SnS2 (gelb) aus, in konz HCl wird das nunmal zu so einem [SnCl6]2- komplex. der eisennagel reduziert uns dann das Sn4+ zu einem Sn2+. mit H2S fällt SnS aus (braun) und in HCl wieder gelöst. Dann wird HgCl2 dazugegeben (das ist eigentlich der ausschlaggebende punkt, denn das wird nur für den Sn2+ nachweis verwendet ;) ). dadurch fällt Hg2Cl2 (weiß) aus (ich weiss aber nicht wie die reaktionsgleichung dazu aussehen würde). naja und mit A und G ergibt sich eben SnSO4
Benutzeravatar
Lars1991
 
Beiträge: 607
Registriert: 28.10.2008 23:36

Re: Klausurfragen

Beitragvon S.I.einheit » 12.12.2009 18:30

Hat jemand die Strukturformeln bzw die räumliche Stucktur von den Verbindungen in der 8 ?
S.I.einheit
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.11.2008 15:03

Re: Klausurfragen

Beitragvon Bastian » 13.12.2009 18:29

Die bekommst du relativ leicht über das Vsper Modell heraus (http://de.wikipedia.org/wiki/VSEPR-Modell)

Bei BrF3 wäre das dann T-Förmig
NF3 Tetraedrisch
N3^- entweder linear oder im dreieck
O3 gewinkelt
Bastian
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008 00:57

Re: Klausurfragen

Beitragvon nomihoudai » 14.12.2009 15:35

Wollte mal fragen welche industrillen Herstellungen ihr auswendig lernt da der Gamer es ja scheinbar liebt die Leute mit solchen Scheissfragen auf n' Sack zu gehen? ...oder was ihr sonst noch so auswendig gelernt habt was ihr glaubt dass helfen könnte.
nomihoudai
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.12.2009 22:52

Re: Klausurfragen

Beitragvon Lars1991 » 14.12.2009 17:29

ach du scheisse! leute schaut mal was ich im inet gefunden habe^^ lösungen zu den blöden übungsaufgaben vom garmer! ich stell sie mal rein ;)
Dateianhänge
Lösungen.pdf
(63.69 KiB) 631-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Lars1991
 
Beiträge: 607
Registriert: 28.10.2008 23:36

VorherigeNächste

Zurück zu Chemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron