Seite 1 von 1

Praktikum

BeitragVerfasst: 29.05.2009 16:27
von AndiWi
so... war ja echt geil!! :) naja zu dem Thema, dass alles benotet ist und so hattet ihr recht. die können zwar alles benoten, aber es juckt uns wohl nicht :D

aus dem studienplan

Nichtphysikalisches Wahlpflichtfach: Physikalische Chemie
1. Ab Wintersemester 2009/2010:
Die Modulnote im Nebenfach Physikalische Chemie wird folgendermaßen gebildet:
8/14 der Note ergibt sich aus der Klausur zur Vorlesung Physikalische Chemie I, die
gegen Ende der Vorlesungszeit des Wintersemesters stattfindet. Eine Nachklausur
wird vor Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters angeboten. 6/14 der
Modulnote ergeben sich aus dem Praktikum, das im Sommersemester stattfindet.
Für die Teilnahme am Praktikum ist es notwendig, die Klausur zur Physikalischen
Chemie I zu bestehen.
2. Für das Wintersemester 2008/2009 gilt folgende Regelung:
Sowohl die Klausur zur Vorlesung Physikalische Chemie I (Termin: 20.2.2009;
Nachklausur zu Beginn des Sommersemesters 2009) als auch das Praktikum im
Sommersemester 2009 sind unbenotet. Die Modulnote ergibt sich aus der
Modulabschlussklausur, die zu Beginn des Wintersemesters 2009/2010 stattfinden
wird. Eine Nachklausur wird am Ende der Vorlesungszeit des Wintersemesters
2009/2010 angeboten.

die armen neuen erstis ab 09/10....
greetz

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 29.05.2009 19:26
von uyc
Sooo, ich habe die heutige Vorlesung zur Fehlerrechnung mal getext...
Ich denke aber da sind ein Haufen Abschreibfehler drin, da mir vor allem die Formeln beim Anwendungsbeispiel spanisch vorkommen...
Ich habe an einigen Stellen, an denen ich die Ausführungen des Dozenten nicht allzu verständlich fand, persönliche Erläuterungen geschrieben.
Über Verbesserungen freu ich mich immer :-)

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 30.05.2009 10:40
von uyc
Sollen die Geraden, die gerade noch in die Fehlerbalken passen, parallel zur Regressionsgeraden sein?

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 30.05.2009 12:44
von mioweber
MUHAHAHAAH wie gut also des mit Benotung. da wird das Praktikum auch spaß machen.
Jingfang super skript.

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 08.06.2009 19:22
von uyc
Weiß jemand wos alte Praktikumsprotokolle oder Literaturwerte gibt?^^

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 08.06.2009 21:41
von AndiWi
für literaturwerte soll so ein wälzer im praktikum ausliegen.

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 09.06.2009 13:21
von AndiWi
wenn ihr noch was zur fehlerrechnung braucht guckts euch auf wikipedia an.. ist eigentlich echt gut erklärt
http://de.wikipedia.org/wiki/Fehlerfortpflanzung
http://de.wikipedia.org/wiki/Fehlerrechnung

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 11.06.2009 21:29
von AndiWi
n bissle was zu A52... das war grob das woruf es beim kolloq hinaus lief. der aufwand die theorie für diesen verusch zu lesen war sehr groß also kann der anhang eine kleine hilfe zur abgrenzung geben. sollen wir eigentlich grob mal die ergebnisse sammeln... zumindest bei den veruschen, zu denen es keinen litwert gibt. dann hat man immer eine kleine orientierung :)

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 25.06.2009 20:29
von mioweber

Re: Praktikum

BeitragVerfasst: 17.07.2009 20:50
von mioweber
jaja so gehen die 6 elendswochen vorbei. mein gott habe ich viel gelernt (keine ironie). Aber naja nur noch Hauptkolloquium. Ich wünsche euch allen eine erholsame PC-Praktikum freie Zeit ^^.