Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon wombat » 06.07.2009 18:36

Hi Leute,
hier ein Hinweis, den ich von Herrn Uhl zur kommenden HM II Prüfung im September (übrigens ein total beschissener Termin, vorallem HM I den Tag drauf, alles dank dem Bachlor):
Hallo,

> > ich wollte fragen, ob es uns Physikern bei der Klausur zu HM II erlaubt
> > ist, sowohl das Repetitorium und die dazugehörige Formelsammlung (das
> > kleine schwarze Buch), sowie die von ihnen für die Elektrotechnikerzur
> > Verfügung gestellte Formelsammlung für KAI zu benutzen, da im
> > Repetitorium KAI nicht behandelt wird.
Ja, das geht in Ordnung.

Schöne Grüße
Matthias Uhl


Gruß wombat
P.S: In der Formelsammlung zum Repetitorium gibt es eine Seite zur Laplacetransformation.
wombat
 
Beiträge: 38
Registriert: 23.05.2009 10:16

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon Pflunz » 09.07.2009 13:05

wombat hat geschrieben:Hi Leute,
hier ein Hinweis, den ich von Herrn Uhl zur kommenden HM II Prüfung im September (übrigens ein total beschissener Termin, vorallem HM I den Tag drauf, alles dank dem Bachlor):

danke für dne post,
fand nur diebemerkung mit dem bachlor lustig. du weißt schon, dass man als diplomer für das vordiplom an 2 aufeinanderfolgenden tagen hm1 - hm3 schreibt? ^^
im september montags hm 1 von 8 - 10 uhr und hm 3 von 14-16 uhr (DAS ist beschissenens zeitmanagment ^^) dienstag dann hm2.
ach, ich beneide euch bachlor :P ^^
The Big Bang Theory:
Das Ingenieurwesen ist der kleine zurückgebliebene Bruder der Physik
Pflunz
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.01.2009 22:53

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon wombat » 09.07.2009 18:07

@ Pflunz,
vielleicht haben wir wirklich ein paar Vorteile, aber beneiden brauchst du uns wirklich nicht.
HM I und II finden an 2 Tagen statt, dafür hab ich noch Werkstoffkundepraktikum mittags, d.h. ich bin auch den ganzen Tag auf der Uni.
Ich dachte mir nur, dass man jetzt im Bachlor die riesen Hörsääle benötigt, weil man ja 1ne Reihe vorne und hinten, sowie 2 Plätze links und rechts Platz lassen muss, da brauch man selbst für 200 Studenten einen riesen Hörsaal. Dadurch kann man nicht die Arbeiten direkt am Ende der Vorlesung schreiben. Das ist echt nervig, weil man so garnichts von den Semesterferien hat.

Gruß wombat
wombat
 
Beiträge: 38
Registriert: 23.05.2009 10:16

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon Pflunz » 09.07.2009 19:16

ne, keine angst, ich beneide euch nicht ^^

aber riesen hörsääle hat man schon immer gebraucht. weil klausuren waren nie anders als jetzt eigentlich. sind ja auch genug diplomer bei euch. n kleiner unterschied ist dass man nicht mehr ganz so viel punkte brauch um zu bestehen. dafür habt ihr halt noten, und bei mir geht es nur darum ob bestanden oder nich ^^
The Big Bang Theory:
Das Ingenieurwesen ist der kleine zurückgebliebene Bruder der Physik
Pflunz
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.01.2009 22:53

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon Hendrik » 22.07.2009 15:08

Hallo,
ich hab gestern zufällig auf die HMII-Seite geguckt und dabei folgendes festgestellt: Vor gar nicht langer Zeit stand bei dem Punkt "Prüfung" bei Physikern immer, dass 3 Aufgaben aus dem HMII-Stoff und 1 Aufgabe aus der KAI in der Klausur dran kommen. Nun steht dort, dass es insgesamt 4 Aufgaben aus beiden Bereichen geben wird, also theoretisch kann in allen 4 Aufgaben KAI drankommen. Mich hat das ein bisschen kalt erwischt, weil ich KAI so nebenher hab laufen lassen und ich mich mehr auf das HM-Zeug kümmern wollte. Nun muss man aber doch alles lernen.
Hendrik
 
Beiträge: 232
Registriert: 27.10.2008 19:36

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon AlexB » 26.07.2009 21:43

Herr Uhl hat am Freitag in der Übung gemeint, dass die Aufteilung Hm2 / KAI ungefaehr so wie in der Vorlesung bzw. den Übungsblättern sein wird, d.h. 2/3 HM 2 und 1/3 HM 1, was also 1 - maximal 1,5 Aufgaben zu KAI enstspricht...
AlexB
 
Beiträge: 76
Registriert: 04.11.2008 21:22
Wohnort: Südbaden

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon G-point » 26.07.2009 22:44

AlexB hat geschrieben:Herr Uhl hat am Freitag in der Übung gemeint, dass die Aufteilung Hm2 / KAI ungefaehr so wie in der Vorlesung bzw. den Übungsblättern sein wird, d.h. 2/3 HM 2 und 1/3 HM 1, was also 1 - maximal 1,5 Aufgaben zu KAI enstspricht...


was meinst du mit 1/3 HM 1??? Das is doch ne extra prüfung!
G-point
 
Beiträge: 119
Registriert: 09.11.2008 11:13

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon Rene » 27.07.2009 09:36

er meinte KAI mit HM 1.
Rene
 
Beiträge: 136
Registriert: 11.11.2008 19:59

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon AlexB » 27.07.2009 12:02

oh sorry, ich meinte natuerlich KAI :-)
1/3 KAI (1 - 1,5 Aufgaben) und 2/3 HM2 (2,5 - 3 Aufgaben)
AlexB
 
Beiträge: 76
Registriert: 04.11.2008 21:22
Wohnort: Südbaden

Re: Formelsammlung für HM II Prüfung (KAI)

Beitragvon aap » 30.07.2009 17:42

Ich hab auch mal Herrn Uhl eine E-Mail bzgl. erlaubter Hilfsmittel bei der HM2 Klausur geschrieben:

> Mein Tutor hat zu jedem Übungsblatt eine Hilfestellung (Erklärungen
> zur Vorlesung usw.) verfasst. Darf man diese in der Klausur verwenden?
Nein, diese sind nicht zugelassen.

> Darf man das Skript aus HMI verwenden?
Ja, das dürfen Sie benutzen.

Vielleicht hat sich ja jemand zufällig schon die gleichen Fragen gestellt.
aap
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.12.2008 19:16

Nächste

Zurück zu Höhere Mathematik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron