Home-Directory

Verfasst von root am 16 Januar, 2011 - 18:25

Das eigene Home-Directory befindet sich unter dem Pfad
/home1/leute/<username>/public_html

Die Pfadangabe braucht man, um einen Schutz für Dateien/Verzeichnisse in einer eigenen .htaccess-Datei in Verbindung mit Basic-Authentication und einer Passwort-Datei einzurichten.

Im eigenen Home-Directory ist ein Lese-Recht für die Gruppe notwendig (der Apache-Server läuft unter der gleichen Gruppe wie der User), bei PHP-Anwendungen ist für schreibenden Zugriff ein Schreib-Recht für die Gruppe notwendig.

Für das Home-Verzeichnis gibt es eine Größenbeschränkung (Quota) von derzeit 2GB.

Kommentare

2 comments posted
Zugriff auf das Home-Verzeichnis???

Kann irgendjemand sagen, wie man auf das HomeVerzeichnis zugreifen kann. Ich muss da etwas an der .forward Datei ändern!

Über "Dateiverwaltung" und "ftp://username@leute.server.de" funktioniert es nicht!

Danke und Gruß

Posted by lindig on 17 Januar, 2013 - 00:48
Mit WinSCP gehts ;)

Scheinbar haben mal wieder die windows-Anzeige regeln zugeschlagen und mir wurde die .forward Datei nicht angezeigt Sad. Mit WinSCP (per ftp) wird alles angezeigt und ich kann die .forward Datei bearbeiten Wink.

UND es geht wesentlich schneller!!

Posted by lindig on 17 Januar, 2013 - 01:13